Das perfekte Sommerdessert!

Der Sommer ist definitiv da und mit ihm auch die vielen Grillparties und Dachterrassen-Abendessen! Man trifft sich und jeder bringt etwas mit und am Schluss hat man ein super Znacht, Vorspeise, Hauptgang, Beilagen UND DESSERT! Ich liebe das! Ich melde mich eigentlich oft für den Nachtisch, weil ich sehr gerne backe…

Aber im Sommer passt das weniger, oder zumindest nicht meine Klassiker (Schokokuchen und warmer Zitronen-Joghurtkuchen). Als Alternative habe ich ein super Sommer-Dessert-Rezept:

Himbeer-Rhabarber-Tiramisu!

himbeer rhabarber tiramisu

Dauer: 15 Minuten erstellen, 2 Stunden kühlen

Menge: für 6 Personen

Preis: ca. 30 CHF (ich kaufe alles, was geht, bio)

Einkaufsliste

250g gefrorene Himbeeren, ungezuckert

ca. 250g frische Rhabarber

ca. 150g frische Himbeeren

250g Mascarpone

500g Halbfettquark

ca. 100g Löffelbiskuit

1EL Grand Marnier

2EL Honig

rhabarber

1. Step

Den Rhabarber waschen und dann mit dem Messer schälen. Dabei schneide ich immer unten und oben ca. 2-3cm ab, das was einfach nicht so schön aussieht.

rhababer

2. Step

Den Rhabarber in ca. 4-6mm dünne Scheiben schneiden, ein bisschen Wasser und 2EL Honig dazugeben und das Ganze bei mittlerer Stufe ca. 5 Min kochen. Die Rhabarber sollte total zerfallen.

himbeeren und rhabarber

3. Step

Die gefrorenen Himbeeren hinzufügen und nochmal ca. 3 Min köcheln lassen. Danach kurz abkühlen lassen und mit 1EL Grand Marnier (oder auch mehr, je nach Geschmack und ob Kinder dabei sind oder nicht) abschmecken.

löffelbiscuit

4. Step

Die Glasform (ich benutze eine gewöhnliche Gratinform) mit Löffelbiscuit auslegen. Den Quark und Maskarpone gut vermischen.

himbeertiramisu

5. Step

Das Himbeer-Rhabarber-Kompott gleichmässig über das Löffelbiscuit verteilen. Dann die Quark-Mascarpone-Masse vorsichtig drüberstreichen. Das ist ein wenig tricky und wenn man es perfekt haben will, empfehle ich, die Form mit dem Biscuit & Himbeer-Rhabarber-Kompott zuerst noch für ca. 1h in den Kühlschrank zu stellen. Mich stört es aber nicht so, wenn ein bisschen von der rosa Flüssigkeit an die Oberfläche kommt…

himbeertiramisu

6. Step

Zum Schluss die Oberfläche mit den frischen Himbeeren dekorieren. Dann das Ganze für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank packen.

Und fertig ist das Himbeer-Rhabarber Tiramisu! Viel Spass beim Ausprobieren und dann Geniessen!

PS: man kann das natürlich auch mit anderen Früchten machen, Erdbeeren oder Heidelbeeren bspw. sind auch sehr lecker dafür…