eye care for you!

 Foto: Leo Krumbacher, Hair&Makeup: Monika Spisak, Model: Lea Mohr

Foto: Leo Krumbacher, Hair&Makeup: Monika Spisak, Model: Lea Mohr

Wer kennt das schon nicht, morgens schaut man in den Spiegel und, naja, in meinem Fall, kriegt die Augen kaum auf. Oft passiert das natürlich nach einer etwas kürzeren Nacht, vllt. sogar nach einem Glas Wein zu viel.... Denn die Augenpartie reagiert sehr sensibel auf Einflüsse von Aussen. Schlafmangel, Rauchen, zu wenig Wasser und Stress lassen die Lider schnell angeschwollen und die Augenfalten tiefer werden. Mit einem gesunden Lebensstil und genügend Nachtruhe tust du deiner Augenpartie also schon mal etwas recht Gutes. Spätestens ab 25 sollte aber auch Augenpflege ein Bestandteil deiner täglichen Pflegeroutine sein. Mit der richtigen Augenpflege unterstützt du nämlich die dünne Haut und kannst feine Fältchen, dunkle Schatten und geschwollene Lider wegzaubern. Du musst sie aber wirklich regelmässig benutzen, also min. täglich! Bei der Produktwahl gehe ich immer nach dem Gefühl und Bedürfnis, dass ich habe, also will ich etwas reichhaltiges oder eher gel-artig leichtes. Und ich unterscheide zwischen Morgen- und Abendpflege, sowie Produkten die für Zwischendurch geeignet sind. Welches nun meinen aktuellen Lieblingsprodukte sind und was ich daran gut finde, habe ich dir hier mal aufgelistet und kurz bewertet. 

Morgens:

Morgens mag ich Cremes, die leicht sind und schnell einziehen. Trotzdem will ich einen Effekt sehen und die Haut soll sich gepflegt anfühlen.

 

Bio Performance Glow revival Eye Treatment von Shiseido, ca. 72.00 Euro / ca. 80 CHF

Vine Activ energizing and smoothing eye cream von Caudalie, ca. 30.00 Euro / ca. 32.00 CHF

3A4233EC-4730-4052-8903-A66D4FF96503.jpg

Zwischendurch:

Für Zwischendurch, besonders wenn ich fliege, mag ich Produkte, die einen Applikator haben, damit ich die Pflege schnell auftragen kann. Achtung, wenn du schon Concealer drauf hast, lieber wegwischen, dann die Plfege auftragen und den Concealer nochmal neu auftragen, sonst sieht das nicht schön aus. 

177EC0CF-F4DD-45E5-8689-3166AB5D26F9.jpg
 

Pep-start eye cream von Clinique, ca. 25.00 Euro / ca. 36.00 CHF

Abends:

Abends darf und soll es ruhig etwas reichhaltiger sein. Diese Cremes geben ein Gefühl von intensiver Pflege und ziehen nicht super schnell ein, aber für die Nacht ist das in Ordnung und ich fühle mich, als könnte sich die Haut nun bestens vom Tag regenerieren.

 

Repair wear laser focus wrinkle correcting eye cream von Clinique, ca. 52.00 Euro / ca. 69.00 CHF

635376E8-5808-44FC-B851-0B7CE8B4D771.jpg

Vor dem Makeup/Zum mischen mit Concealer:

Wenn ich das Gefühl habe, meine Augen brauchen extraviel Pflege, mische ich gerne auch in den Concealer noch ein wenig Augencreme. Einfach auf dem Handrücken vermischen und auftupfen (siehe auch hier). 

FD7D9E93-C3B0-4C97-80BC-C8F53F2B856A.jpg
 

The illuminating eye gel von La Mer, ca. 125.00 Euro / ca. 159.00 CHF

Gegen geschwollene Augen:

Eins meiner Lieblingsprodukte gegen geschwollen Augenlider und Augenringe, ich benutze es auch zum Arbeiten und meine Models lieben es! Ich glaube sogar, dass es mir von einem Model empfohlen wurde und ich so da drauf gekommen bin... Besonders wenn du mit Jetlag oder auch Heuschnupfen zu kämpfen hast, wirkt dieses Wässerchen wahre Wunder! 

 

Augenfrische stärkende Kompressen von Dr. Hauschka, ca. 21.00 Euro / ca. 32.00 CHF

C0C8256A-1279-4F4A-A758-2EEC2C90E044.jpg

Hier auch noch ein kleines Video, wie du es anwendest :-).

 
 
 

Souvenir for you! 

Und weil ich dieses Produkt so toll finde, verlose ich eine ganze Packung mit 10 Ampullen an euch! Schaut mal auf Instagram, da findet das Gewinnspiel statt! Viel Glück!!! 

So, ich hoffe ich konnte euch ein wenig für Augenpflege begeistern und ihr cremt nun fleissig. Man sieht das Resultat wirklich schon nach ca. 5 Tagen, probiert’s also mal aus!!! 

m.

you may also like