Tuchmasken

In letzter Zeit tauchen sie überall auf, Tuchmasken. Ob Luxusbrandprodukte oder Drogeriekosmetik, es gibt sie in allen Preisklassen und für jedes Bedürfnis. Zugegeben, man sieht damit etwas bizarr aus. Eine Mischung aus Mumie, Geist und irgendeinem Psychokiller aus einem Horrorfilm... Aber sie sind super praktisch (keine vollgekleisterten Hände und Finger, einfach zum abnehmen ohne das ganze Geschmiere) und können Einiges! Ich bin ja ein grosser Fan von Masken, in jeglichen Formen, Konsistenzen und Farben und probiere so ziemlich jede Maske aus, die mir in die Hände fällt. Darum möchte ich dir hier mal meine top 3 Tuchmasken vorstellen (vom Preis absteigend, finde aber alle 3 genau gleich gut):

 

Hält genau das, was sie verspricht. Ob nach einem Langstreckenflug, einer Produktion draussen oder einfach wenn man das Gefühl hat, die Haut braucht mal wieder so einen richtigen Regenerations- und extra Pflege Kick, dann ist diese Maske die genau Richtige. Man sieht damit wie nach einem SPA-Wochenende aus, die Haut ist schön aufgepolstert, fühlt sich geschmeidig und weich an und leuchtet frisch und gesund. Ich habe diese Maske auch schon nach einer Säurepeelingmaske (z.B. von RODIAL, super acid x-treme acid rush peel) verwendet und war mit dem Ergebnis superzufrieden!

Diese Maske ist für mich eher etwas Spezielles (natürlich auch wegen dem Preis) und ich benutze sie, wenn meine Haut besonders matt wirkt und sich strapaziert anfühlt (wie z.B. obengenannt nach einem Flug) oder wenn ich etwas Wichtiges vorhabe, ein Event, eine Party oder so etwas. Aber es lohnt sich wirklich, das Resultat ist sofort sichtbar! Hier ein Foto direkt nach der Maske und ohne Makeup!!! :)

 
 

Garnier, Hydra Bomb Tuchmasken

Preis: 1 Maske ca. 3 Euro in Deutschland / 3 CHF in der Schweiz

(erhältlich ab Mitte Februar)

Duften gut, fühlen sich sehr angenehm an und liefern dir eine richtige Portion Feuchtigkeit. Zusätzlich kann man wählen, ob die Haut Belebung, Beruhigung oder Ausgleich braucht. Ich verwende diese Maske ca. 1 Mal die Woche. Oft am Wochenende, entweder um mich von der Woche zu erholen oder mich für die kommende zu rüsten. Es ist für mich ein tolles Basic-Produkt, einfach anzuwenden mit sehr zufriedenstellendem Resultat. Diese Masken habe ich auch immer bei meinen Jobs dabei. Falls das Model eine super-trockene Haut hat und genügend Zeit ist, gibt’s eine Mini-Spa-Behandlung mit Tuchmaske... Bis jetzt fanden es immer alle sehr angenehm und die Haut ist danach perfekt für meine Arbeit vorbereitet! 

Kurz gesagt: ich liebe diese Dinger! Haha! Sie schwellen die untere Augenpartie ab, vermindern Augenringe sichtbar und kleine Fältchen verschwinden. Sie sind perfekt, wenn man sich schlapp fühlt, zu wenig oder schlecht geschlafen hat, aber nicht so aussehen will. Ich benutze sie oft Abends, vor dem Ausgehen, bevor ich das Makeup auftrage. Kleine Vorwarnung: Sie fühlen sich ein wenig kühl an, das liegt daran, dass sie das Gewebe zusammenziehen. Ich empfinde das aber nicht als unangenehm.

Falls du Fragen zum Thema Tuchmasken (oder auch sonst zu einem Beautythema) hast, schreib mir gerne! 

You may also like: